HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes
HEEL TREAD Taifun Socken - Cars & Vibes

HEEL TREAD Taifun Socken


Read more >
Größe
  • M/36-40
  • L/41-46
HT-Typhoon-Socks-L
Nicht auf Lager
8,13 €

 

Die Hawker Typhoon Preservation Group (HTPG) ist eine gemeinnützige Organisation, die ausschließlich von Freiwilligen geleitet wird und seit 2016 besteht, um die erforderlichen Mittel für den Wiederaufbau von Hawker Typhoon MkIb, RB396 für kulturelle und historische Zwecke aufzubringen.

Der Hawker Typhoon; Ein mächtiges, potentes Bodenangriffsflugzeug, das während des Zweiten Weltkriegs das Gleichgewicht auf dem europäischen Festland wiederherstellte, ist aus dem kollektiven Gedächtnis unseres nationalen, industriellen und technischen Erbes verloren gegangen. RB396 wird dieses Erbe symbolisieren, die Öffentlichkeit aufklären und zu einem dauerhaften Denkmal für alle Besatzungen aller Nationalitäten werden, die beim Betrieb des Taifuns das ultimative Opfer gebracht haben.

Innovative Technologie braucht Zeit, um ihre Nische zu finden, und so wurde dies mit dem Typhoon bewiesen. Zu früh in Dienst gestellt, Entwicklung und Erprobung während des Frontdienstes, Umstände und die Weitsicht einer Reihe junger Geschwaderkommandanten zusammen, um den Typhoon als hervorragende Bodenangriffsplattform zu identifizieren und dabei den Typ zu retten. Probleme im Zusammenhang mit dem neuen Napier Sabre-Triebwerk, der Heckstruktur und Kohlenmonoxid in frühen Flugzeugen wurden gelöst und der Typhoon erlangte den Ruf eines der größten und am meisten gefürchteten Bodenangriffsflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Die Piloten wussten, dass diese robuste Plattform sie schnell zum Ziel bringen, viel Schaden nehmen und sie nach Hause bringen würde, wo viele andere Typen versagt hätten.

Diese besondere Einheit, RB396, hatte eine kurze, aber illustre Karriere. Erbaut
November 1944 und von ATA-Pilotin Anna Leska an 83GSU bei RAF Westhampnett ausgeliefert, schloss sie sich dann der 174-Staffel auf dem Kontinent an. Das Flugzeug wurde von vielen Piloten geflogen, hauptsächlich aber von Frank Johnson. Sie wurde von Sidney Russel-Smith geflogen, der
überlebt bis heute, am 28.März 1945 Flakschaden aufheben - eines von achtzehn Gelegenheiten, bei denen dies in ihrem viermonatigen Leben geschah. Schließlich an den Händen
von Chris House wurde sie erneut beschädigt, diesmal führte dies zu einer Notlandung in der Nähe von Denekamp am 1. April 1945.

* text mit freundlicher Genehmigung von HTGP

 

80% gekämmte Baumwolle, 17% Polyamid, 3% Elasthan. 
Wir verwenden nahtloses Stricken, um eine Socke ohne Stiche herzustellen.

Auf links waschen (40ºC/100ºF max). Nicht im Trockner trocknen, bügeln, bleichen oder chemisch reinigen.

Lieferantenreferenz
HT-Typhoon-Socks-L, HT-Typhoon-Socks-M
5607311998016
HT-Typhoon-Socks-L
No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein verbessertes Benutzererlebnis zu bieten und Inhalte zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.